Sonntag, 8. November 2020

Und weiter geht´s mit strahlendem Sonnenschein ...

Gestern schien wieder strahlend die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. Die Temperatur stieg auf 14°.
Wolkenlos ...

Jetzt in der Früh liegt bei -2° nur ganz dünner Nebel im Tal, durch den man die Sterne sehen kann.
Auf den Bergen (1400 m) hat es 6°.
Der See hat 8,1°.

Auch heute gibt´s strahlenden Sonnenschein und um die 14°. Es sind keine Wolken unterwegs.

Bis inklusive Donnerstag ändert sich nicht viel. Der Nebel wird etwas hartnäckiger, im Flachland kann er sich sogar durchgehend halten. Bei uns sollte doch jeden Tag die Sonne scheinen, die Temperatur erreicht aber nur mehr knapp über 10°. Am Mittwoch können wenige dünne und hohe Wolken auftauchen.
 
Zwischen 15. und 20. November könnte sich eine Änderung der Wetterlage ergeben.

Das Wetter vor 50 Jahren:                   8. November 1970
Temperatur:                                             1,3° um 7 Uhr; 4,8° um 14 Uhr
Niederschlag:                                           0,9 mm
Wetter:                                                     bedeckt, leichter Regen nachts
See:                                                          6,2°

Keine Kommentare:

Kommentar posten