Sonntag, 15. November 2020

Strahlender Sonnenschein ...

Gestern hielt sich die Bewölkung bis in den späteren Vormittag, ab Mittag schien die Sonne durchgehend. Die Temperatur stieg auf mehr als 12°.
 
Dichte Wolkendecke (mit Gams) am Vormittag ... (Foto: Gabriel Hager)
 
Jetzt in der Früh liegt bei -1° (noch) dünner Nebel im Tal.
Auf den Bergen (1400 m) hat es 5°.
Der See hat 7,8°.

Heute scheint nach Nebelauflösung die Sonne durchgehend und strahlend. Die Temperatur steigt deutlich über 10°.

Morgen, Montag, ist´s von der Früh weg schon bedeckt, und bald setzt leichter Regen ein. Bis etwa Mittag kann leichter bis mäßiger Niederschlag fallen, der Nachmittag sollte trocken verlaufen. Mit stärker werdendem Wind bleibt die Temperatur unter 10°.

Überwiegend bedeckt mit ein paar Regentropfen verläuft der Dienstag. Die Schneefallgrenze sinkt gegen 1000 m ab, steigt aber bald wieder auf 2000 m. Der Wind bleibt lebhaft, die Temperatur unter 10°. Am Nachmittag kann die Bewölkung langsam auflockern.

Am Mittwoch scheint wieder überwiegend die Sonne, und mit 13° wird´s noch einmal warm.
 
Der Donnerstag bringt Nebel im Flachland und ungetrübten Sonnenschein in den Bergen. Die Temperatur erreicht um die 10°.

Richtung Wochenende übernimmt ein Sturmtief über Nord- und Mitteleuropa das Kommando. Wie weit die Fronten mit den Starkwindereignissen nach Süden herunter (also zu uns) reichen, ist noch nicht abgeklärt. Auf alle Fälle kommen deutlich kältere und feuchte Tage auf uns zu.
Die Prognose für danach ist noch ziemlich offen. Zwischen wechselhaft und für die Jahreszeit zu mild, bis frühwinterlich bis 800 m herab schwanken die Modelle.

Das Wetter vor 50 Jahren:                    15. November 1970
Temperatur:                                              4,6° um 7 Uhr; 5,4° um 14 Uhr
Niederschlag:                                           33,0 mm
Wetter:                                                      Regen bis 20°°, danach Schneeregen
Neuschnee:                                               4 cm
See:                                                           6,8°

Keine Kommentare:

Kommentar posten