Donnerstag, 17. September 2020

Zeitweise Regen und Gewitter ...

Gestern schien die Sonne bis über Mittag recht ungestört, danach wurde es immer diesiger, und an den Bergen tauchten erste Quellwolken auf. Im Westen gewitterte es bis Oberösterreich herein, wir blieben vorerst verschont.
Dafür erwischte es unsere Gegend in der zweiten Nachthälfte voll. Kurz nach 2 Uhr begann es zu gewittern, und eine extrem starke Zelle überquerte mit ihrem Zentrum Lunz zwischen 4 und 5 Uhr. Da sind in 3 Stunden 84 mm Regen gefallen, 53 davon in einer einzigen Stunde. Bei allen anderen Messstationen in unserer Gegend regnete es nur mäßig.
Jetzt in der Früh (halb 6 Uhr) gewittert es noch rundherum, und zeitweise regnet es bei 13,5°.
Auf den Bergen (1400 m) hat es 10°.
Der See hat 16° und ist zumindest im hinteren Teil trüb durch den Eintrag des Seebaches.

Heute sind am Vormittag zwar noch einige Schauer und auch Gewitter unterwegs, bei uns könnte es aber für längere Zeit trocken bleiben. Am Nachmittag wird es zeitweise länger anhaltend und kräftg regnen. Zwischendurch kann die Sonne kurz zum Vorschein kommen, die Temperatur bleibt aber unter 20°. Am Abend hört der Niederschlag auf.

Morgen, Freitag, scheint schon wieder die Sonne, und das strahlend und durchgehend. Mit einer Nordströmung kommt sehr kühle Luft herein, die Temperatur erreicht maximal 17°.

Am Samstag bleibt es weiterhin strahlend sonnig, die Temperatur steigt aber schon über 20° hinaus.

Der Sonntag bringt überwiegend sonniges Wetter, einige höhere Wolkenfelder mischen sich aber auch dazu. Um die 22° sind zu erwarten.

Sehr sonnig und an die 24° warm wird der Montag.
Der Zeitpunkt für den wettermäßigen Einbruch ist jetzt für den 25. September (Freitag) angesagt. Ob es nur ein Streifschuss wird, oder der Übergang zu herbstlich kühlem und nassem Wetter, ist noch unklar.
Bis dahin sind aber noch spätsommerliche Temperaturen zu erwarten.

Das Wetter vor 50 Jahren:                   17. September 1970
Temperatur:                                             9,3° um 7 Uhr; 14,4° um 14 Uhr
Niederschlag:                                          keiner
Wetter:                                                    zeitweise sonnig ab 11 Uhr
See:                                                         14,2°

Keine Kommentare:

Kommentar posten