Mittwoch, 2. September 2020

Sonne, Wolken, einzelne Schauer ...

Gestern regnete es bis 13 Uhr zeitweise stark, im Vergleich zur näheren Umgebung aber doch etwas schwächer. Bei uns sind, vor allem aufgrund des Schütters um Mittag mit 11 mm, insgesamt doch 45 mm gefallen, in Lackenhof waren´s 58 mm, am Ötscher sogar 75 mm. Am Nachmittag gingen nur noch einzelne, meist kurze Schauer nieder, nach 16 Uhr zeigte sich sogar die Sonne noch ein wenig. Da stieg auch die Temperatur auf 15°.
Jetzt in der Früh zieht bei 8,5° stärkere Bewölkung durch.
Auf den Bergen (1400 m) hat es 4,5°.
Der See hat 16,2°.

Heute scheint bis über Mittag zumindest zeitweise die Sonne, am Nachmittag tauchen stärkere Wolkenfelder auf. Einzelne Schauer sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Temperatur bleibt mit 18° noch im Herbstmodus.

Morgen, Donnerstag, wechseln am Vormittag Sonne und Wolken, am Nachmittag sollte die Bewölkung deutlich weniger werden. Die Temperatur steigt eine Spur an und erreicht um die 21°.

Am Freitag scheint die Sonne überwiegend, und nach frischem Tagesbeginn steigt die Temperatur auf maximal 24°. Nur um Mittag herum sind einzelne harmlose Wolken unterwegs.

Der Sommer schaut am Samstag noch einmal vorbei. Die Sonne scheint durchgehend, und mit 27° wird´s richtig warm.

Die gestrige, schöne Vorhersage für Sonntag wackelt auch schon wieder. Nach derzeitigem Stand der Dinge dominiert in unserer Gegend bereits von der Früh weg die Bewölkung, und aus Westen schieben sich bald Schauer und Gewitter herein. Die Temperatur erreicht knapp 20°.

Rückblick Sommer 2020:           überdurchschnittlich warm, viel zu nass ...

Temperatur: Mit 16,7° liegt der heurige Sommer zwar nur um 0,4° über dem 20-jährigen Mittelwert von 16,3°, war aber trotzdem der 9.-wärmste Sommer seit Aufzeichnungsbeginn 1909. Hauptverantwortlich war natürlich der August mit +1,4°, Juni und Juli waren jeweils ganz leicht unterdurchschnittlich.
Stark ansteigende Mittelwerte ...

Die letzten 14 Sommer gehören alle zu den 20 wärmsten seit Aufzeichnungsbeginn.
Im Vergleich zu früheren Mittelwerten ...

Unser Vergleichsjahr 1970 war mit 15,1° für damalige Verhältnisse ebenfalls leicht überdurchschnittlich (Mittel damals: 14,9°).
Der wärmste Sommer war voriges Jahr mit 18,5°, der kälteste 1913 mit 13,0°.
Nur an 3 Tagen hatte es zur 15 Uhr- Ablesung 30° oder mehr. Das Mittel liegt bei 7 Tagen, 2015 waren´s 26 Tage.

Sonne: Die Sonne schien 49% der theoretisch möglichen Sonnenscheindauer und liegt damit knapp unter den letzten 5 Jahren. Vor allem der Juni war unterdurchschnittlich.

Niederschlag: Mit 729,9 mm war der heurige Sommer deutlich zu nass (Mittelwert: 521,9 mm) und liegt damit an 14. Stelle.
1970 regnete es 668,1 mm (Mittel damals: 604,3 mm).
Am meisten regnete es im Sommer 1949 mit 916,4 mm, am wenigsten 2015 mit 263,5 mm.
Der höchste Tagesniederschlag fiel am 20. Juni mit 67,0 mm.
An 57 Tagen gab es messbaren Niederschlag (Mittel: 53 Tage) mit durchschnittlich 12,8 mm pro Niederschlagstag (Mittel: 9,8 mm).

Gewitter: Mit nur 2 Gewittern über Ort und 10 Gewittern in der Umgebung war der Sommer sehr gewitterarm.

See: Mit 17,0° liegt die Seetemperatur unter dem aktuellen Mittel von 17,8°, aber immer noch deutlich über den Mittelwerten bis in die 2000er-Jahre.
1970 war der See mit 15,1° ebenfalls unterdurchschnittlich (Mittel damals: 15,9°).
Am wärmsten war der See im Sommer 2003 mit 20,3°, am kältesten 1926 mit 12,9°.
An 11 Tagen wurde eine Temperatur von 20° oder mehr gemessen. Der Mittelwert liegt aktuell bei 22 Tagen, bis in die 1980er-Jahre lag er bei 5 Tagen.
Die höchste Temperatur wurde mit 21,9° am 1. und 2. August gemessen, die niedrigste mit 11,0° am 1. Juni.

Das Wetter vor 50 Jahren:                     2. September 1970
Temperatur:                                               13,2° um 7 Uhr; 18,6° um 14 Uhr
Niederschlag:                                             keiner
Wetter:                                                       zeitweise sonnig ab 11 Uhr
See:                                                            15,7°

Keine Kommentare:

Kommentar posten